Museum Industriekultur Osnabrück

Bild vom Piseberg
 
 
Wiederöffnung an den Wochenenden ab dem 9. Mai 2020
 
Liebe Besucherinnen und Besucher,
 
wir freuen uns, Sie nach zwei Monaten Zwangspause endlich wieder bei uns im Museum begrüßen zu können! Seit dem 9. Mai haben wir samstags und sonntags, sowie an Feirtagen von 10 bis 18 Uhr wieder für Besucher*innen geöffnet, in der Woche bleibt das Haus vorerst geschlossen.

Für Fragen und Antworten stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung! Sie erreichen uns von Dienstag bis Freitag von 8 – 15 Uhr unter 0541/9127845 und Samstag/Sonntag von 10 – 18 Uhr unter 0541/122447.
 
 

Informationen zu den Corona-Maßnahmen

 

 

Outdoor-Veranstaltungen an Pfingsten

 

tl_files/museum/content/images/veranstaltung/Unbekannter Piesberg1_MB klein.jpg

Vom Haseschachtgebäude zur Felsrippe 

Pfingstsonntag, 31.05.2020, 14 Uhr

Nach einer Einführung in die Geschichte des Piesberger Steinkohlenbergbaus begeben sich die Teilnehmer*innen auf eine spannende Wanderung zur Felsrippe. Entlang des Weges erhalten sie interessante Informationen über die Geschichte des Piesbergs. Auf der Felsrippe angekommen, bietet sich ein herrlicher Blick über Osnabrück, der das
Herz höher schlagen lässt.
Anmeldung erforderlich!
Telefonisch:
Mi-Fr von 10-12 Uhr und Sa von 10-14 Uhr unter: 0541/122447
Per Mail: bis Sa 14 Uhr an cdietrich@museumindustriekultur.de

Kosten: Erwachsene 5 Euro, Kinder 3 Euro, max. 8 Personen

Treffpunkt: Museum Industriekultur Osnabrück

Haseschachtgebäude, Fürstenauer Weg 171

 

 

 

 

 

tl_files/museum/content/images/veranstaltung/Geocaching.jpg

Auf der Suche nach dem Pfingstwunder!

Pfingstmontag, 01.06.2020, 10 bis 15 Uhr (gestaffelt!)

Das Museum Industriekultur Osnabrück lädt Familien zum erlebnisreichen Geocaching am Piesberg ein. Zum Pfingstfest verbirgt sich hinter dem Schatz des „Piesberg-Cache“ eine
tolle Pfingst-Überraschung. Die Startzeiten für die Schatzsuche sind im 30-minütigen Abstand gestaffelt. Nach einer kurzen Einweisung in die Bedienung der GPS-Geräte können Teilnehmer*innen auf eigene Tour auf die Suche gehen.
Während der Suche müssen unterschiedliche Rätsel gelöst werden, um an Koordinaten für das Versteck des „Pfingstwunders“ zu gelangen. Besucher*innen können ihre eigenen Geräte mitbringen oder ein Gerät vom Museum ausleihen.

Anmeldung mit Uhrzeit erforderlich!
Telefonisch: Mi-Fr von 10-12 Uhr und Sa von 10-14 Uhr
unter: 0541/122447
Per Mail: bis So 14 Uhr an cdietrich@museumindustriekultur.de

Kosten: 15 Euro pro Familie (max. 5 Personen)
Dauer: ca. 2 Stunden

Treffpunkt: Museum Industriekultur Osnabrück
Haseschachtgebäude, Fürstenauer Weg 171

 
 
Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen