„Basislager Piesberg“, Wildkräutertour |

23.08.2020 (14:00 - 15:30)

Wussten Sie, dass zahlreiche Pflanzen unserer Wiesen und Wegränder echte Delikatessen sind? Giersch, Knoblauchsrauke, Vogelmiere und Gundermann, wie erkenne ich sie und wie kann ich sie verarbeiten? Das Museum Industriekultur bietet eine Wildkräuterführung am Piesberg an. Die Bestimmung und Sammlung von heimischen Wildkräutern steht im Vordergrund der Veranstaltung. 

Treffpunkt: Ideenwaggon Vosslinke, ehemaliger Steinlagerplatz am Süberweg unterhalb des Haseschachtgebäudes MIKTelefonische Anmeldung unter: 0541/122 447
Anmeldung per Mail an: info@museumindustriekultur.de

Im Rahmen des Basislagers gilt das Prinzip: pay what you want

Knoblauchsrauke

Besucherkommentare

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies um alle Funktionen voll nutzbar zu machen und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Für weitere Informationen schauen Sie in unsere Datenschutzerklärung.
Zustimmen